Charlie

Mal wieder was Neues von mir - nachdem mein Frauchen meine Seite ja so vernachlässigt. Mir geht es richtig gut, meine Angstzustände werden immer besser und auf der Hundewiese gibt es keinen Hund, der keinen Respekt vor mir hat - ich bin dort ein  gern gesehener Gast da ich sehr sozial bin! Aber es gibt dort auch ein Herrchen, das mich "babbiges Guzl" nennt, den mein Betteln nach Leckerlis hab ich gottseidank nicht abgelegt. 

Euer Charlie

Charlie der Produkttester für Purina AdVENTuROS 


 Am 10.07 kam ein großes Paket für Charlie und seine Freunde!


Von den Nuggets ist Charlie komplett begeistert. Der Geruch ist sehr angenehm und sie sind auch schön weich, so das man die Nuggets auch in Stückchen reißen kann.


Charlie hätte am liebsten alles ganz alleine gefuttert, aber 10 Päckchen waren für seine Freunde die wir auf der Hundewiese und die Hunde die wir immer auf unserer Runde durch die Felder treffen.


Charlie hat aber natürlich auch seinen großen Beutel mit 90g bekommen. Mit den Nuggets haben ihm die Suchspiele noch mehr Spaß gemacht. 
Hoffe das Bild spricht für sich!

Jetzt lass mich nicht so lange warten....
 Fazit: Klar ist Zucker drin, aber sie riechen sehr angenehm, nicht nach Chemie und unser Charlie liebt sie, daher werden wir sie auf jeden Fall jetzt auch kaufen!




Ein dickes Dankeschön an Nestlé das wir an dem Test teilnehmen durften.



Hallo Leute!
meine treuen 2 Beiner haben ja Schäufele gegessen.
Das hat geduftet, ich musste auf meinem Platz bleiben und oh das hat geduftet. Aber ich war so tapfer, bin liegen geblieben und schaut mal die Belohnung an.

He aber jetzt nicht noch länger warten lassen




Das könnte es ruhig jeden Tag geben! Das war ja so lecker!

Bis demnächst Euer Charlie


Hi Leute, ich renne durch die Gegend und komme - meistens - wenn ich gerufen werde. Manchmal fordere ich auch meine Zweibeiner auf hinter mir herzurennen, aber die sind ja sowas von langsam!
Hier mal ein paar neue Bilder von mir!
Bis demnächst
Euer Charlie



Hi, bald gibt es hier immer neue Sachen von mir! Eine extra Seite nur für mich!

Die steht in der Küche und ich, der arme Charlie, schiebe die ganze Zeit Kohldampf (aber wisst ihr, ich kann den ganzen Tag essen. Wenn ich nachts um 24:00 Uhr jemanden höre, der den Kühlschrank öffnet, bin ich trotz vorherigem Tiefschlaf hellwach und stehe neben ihm)

Chips für Charlie  

So, da bin ich wieder.
Sie steht in der Küche und backt mir vegetarische, glutenfreie Chips ...
Leute, das duftet - sie hat sie gerade in den Ofen reingeschoben, nur sind die so klein, die hätte man ruhig 5 x so groß machen können.
Aber ich verrate euch schon mal das Rezept:

  • 1 Banane
  • 75g Grieß
  • 1/2 EL Honig

Alle Zutaten zu einem Teig verkneten. Entweder Ausstecher verwenden oder einfach nur kleine Taler formen.
Bei 180 ° für 20 Minuten im Backofen auf Backpapier backen.
Jetzt probieren die auch noch meine Chips! Das geht gar nicht!



Ich kann euch sagen, sie sind super lecker und als nächstes macht sie mir mal nichts Vegetarisches, sondern sie will sich an die Leberwurst trauen.

Ach ja mir geht es derzeit (heute 15.06) gar nicht gut. Wir waren gestern, wie schon so oft auf der Hundewiese, und da war eine blöde Frau die mir Leckerlies gegeben hat. Doch dann wollte sie nicht mehr, aber ich, der verfressene Charlie, wollte doch noch eins, da hat mich die Frau blöd weggestoßen.
Jetzt hab ich eine lose Kralle, einen voll fetten Verband und kann nur auf drei Pfoten laufen.
Werde total bemuttert, durch das Schmerzmittel bin ich aber total k.o. Schlafe fast nur, sollten meine Leute auch tun, die haben die letzte Nacht nur auf mich aufgepasst, weil ich so Schmerzen hatte.
Also drückt mir alle die Daumen, dass ich bald wieder gesund bin!
Vielleicht war es mir ja eine Lehre und ich bettle keine Fremden mehr an.
Die sollen mir aber nicht erst was geben, dann würde ich auch nicht betteln!
Eigentlich werde ich ja zu Hause schon sehr verwöhnt, aber durch meine lange Vorgeschichte ist das halt mal so, dass Essen für mich sehr wichtig ist.

18.06.2014
Mir geht es nicht so toll!
Werde zwar mächtig verwöhnt, doch gestern musste ich geröntgt werden, da mein Zeh so dick war. Ihr ahnt schlimmes? Richtig!
Der Zeh ist gebrochen.
Es tut so weh aber ich bin so tapfer. Mein Herrchen hat eine
Träne gedrückt und hat ganz dolle mit dem Arzt geschimpft, weil er mir so weh getan hat beim Röntgen. Aber hilft alles nichts!
Die nächsten 4 - 6 Wochen kein Gassi gehen, kein Toben ... nur faul rumliegen. Das ist vielleicht blöde. Aber wenn ich ehrlich bin, werde ich ja sowas von verwöhnt, kuscheln ohne Ende, Leckerlies etc.
Nur gut, dass ich so eine schlanke Linie hab und nicht zum Fettwerden neige ...
Ach, ein Gruß an die Frau mit den bunten Haaren, wäre toll wenn sie das nächste mal ihre Hände von fremden Hunden lassen würde! Eigentlich gehört so was angezeigt !
Aber für meine Familie ist jetzt das Wichtigste, dass alles wieder in Ordnung kommt !

19.06.2014
Mir geht es schon wieder etwas besser, auch wenn ich nach wie vor den großen Verband um meine Pfote habe. Ach ja, mein Frauchen will mal schauen ob sie es nicht schafft, jeden Tag was Neues von mir zu berichten. Aber Unfug darf ich ja keinen anstellen. Gassi gehen soll ich nicht und im Garten, ja, was soll ich da machen? Buddeln geht nicht, rennen, springen geht nicht, aber eine große Kaustange die ging ganz gut .



20.06.2014
Für heute stand der Verbandswechsel wieder an. Waren alle ganz zufrieden mit mir. War sehr tapfer! Die haben mir einen großen Schinkenknochen gekauft, den gibt es aber erst wenn ich den Verband endlich los bin! Ja und mein Herrchen hat mir erzählt, dass wir heute noch Leberwurst-Kekse backen. Ratet mal wo ich gerade ganz genau hinschaue?
Genau, zur Küche, die lasse ich heute nicht aus den Augen.
Liebe Grüße
Euer Charlie, der auf dem Weg der Besserung ist!

22.06.2014

Mir würde das jetzt mit dem Schongang reichen, ich möchte jetzt wieder rumtoben, spielen, rennen und nicht nur ständig faul rumliegen und wenn ich dann mal laufen darf nur gaanz langsam.
Mir ist so langweilig!

Da hilft noch nicht mal blöd schauen.


29.06.2014
Ewig verspricht sie schon, wieder was zu Posten, aber ne, da steht sie in der Küche und kocht lieber, was ja nicht so schlecht ist! Meiner Zehe geht es besser, laufe auch schon wieder ohne den dummen Verband rum und meine Leberwurstkekse bekommt ihr heute auch zum Nachbacken geliefert.


Ihr braucht:
  • 100g Leberwurst
  • 100g glutenfreies Mehl
  • 20g Haferflocken 
-mehr nicht
Das Ganze zu einem Teig kneten, auswellen und schöne Kekse ausstechen.
Habe Karos bekommen, in Knochenform wären sie mir aber lieber gewesen.
 Dann bei 160° Umluft ca. 20 Min. backen.
So, nur noch abkühlen lassen.
Das war das Schlimmste. Wisst ihr wie gut das riecht?
Mein Herrchen hat ganz dolle geschimpft es würde stinken, aber es war ja gutes Wetter und man konnte einmal gut durchlüften.
Hoffe ihr bekommt sie auch mal gebacken!

1 Kommentar: