Über Mich


Ich liebe es zu kochen, zu backen, zu zeichnen und zu fotografieren.
Aber am meisten liebe ich meine Familie, die da wären, mein Mann, ein Schwabe, und meine 2 tollen Töchter, ein gutes Gemisch aus Baden und Schwaben, aber mehr badisch. 
Ja und dann gibt es da auch noch Charlie, ein spanischer Sabueso, der seit Oktober 2013 zu unserer kleinen Familie gehört. Er hatte es gar nicht gut als Welpe, daher soll er ab jetzt sein Leben genießen und wissen, wo er hingehört.

  

Was gibt es noch über mich zu sagen?
Bin ein Morgenmuffel, der sich aber gerne um 6:00 Uhr schon an den Herd stellt und seinen Kindern ein paar Pancakes backt, solange die Kinder mich dafür nicht ansprechen.
Es gibt Leute die sagen, dass ich immer böse schaue! Tu ich wirklich, bin ich aber eigentlich nicht.

Kommentare:

  1. Wer so leckere Sachen kocht, so liebevoll gestaltete Rezepte einstellt und einen einfach so tollen Blog hat, kann gar nicht böse sein.
    Die Pancakes gibts schon mal morgen zum Frühstück! Den Rest muss ich noch sabbernd durchschaun. Ich freu mich auf mehr...
    Liebe Grüße
    Birgit mit Franzi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit, bin ja auch nicht böse :) - aber wenn du die Pancakes machst, denk dran Franzi mag das sicher auch, Charlie liebt die Teile - aber es gibt fast nichts was er an essbaren Sachen aus der Küche nicht mag.

      Löschen
    2. Ich werde die leckeren Kekse für meinen Berry backen, die mit der Banane. Und wenn er sie nicht möchte, dann esse ich sie .

      Löschen
  2. Liebe Petra,

    per Zufall bin ich auf Deine Seite gestossen und hab das Knäckebrotrezept ausprobiert. Ich bin mega begeistert, danke vielvielmals.
    Ich hab lange Stangen draus gemacht und in vielen verschiedenen Varianten für meinen Apero gestern gebacken (Tomate-Knoblauch-Ingwer, Indisches Gewürzmasala-Erdnüsse, Kürbiskernöl-Kürbiskerne (wird schön grün :-)), geröstete Sonnenblumenkerne-Kurkuma und eine süsse Variante mit indischem Gewürzmasala-Kokosnussmilch-Zimt-Malzzucker). Die Gäste waren begeistert :-)

    Herzliche Grüsse aus Luzern vom Exilschwaben
    Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Petra,
      hoffe du fühlst dich in deiner neuen Heimat genauso wohl wie im Schwabenland.
      Freut mich das du meinen Blog gefunden hast und auch gleich was ausprobiert hast.
      Würde mich freuen wenn du noch einiges ausprobierst!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen