Dienstag, 18. Juli 2017

Sommergrippe - oder nur Durstlöscher

Zitronen - Thymian - Ingwer - Sirup


Durch Klimaanlage und Co. hat der eine oder andere nun doch wieder eine leichte Sommergrippe - und was gibt es besseres als einfach Wasser mit etwas Sirup zu genießen und der Natur ihre natürlichen Heilkräfte zu nutzen. Aber auch ohne Sommergrippe schmeckt er im Tee oder auch nur im Wasser sehr lecker!


Zutatenliste: 
  • 1 Zitrone
  • 1 Stück Ingwer
  • 1 gute Hand voll frischen Thymian
  • 250g Wasser
  • 240g Zucker

In einen Topf Wasser und Zucker geben.


Den Thymian in einen Teebeutel geben.


Ingwer schälen und in kleine Stücke schneiden.


Natürlich ebenfalls in den Teebeutel. Das erspart einem später das ab filtern.


Die Zitrone heiß abwaschen (falls unbehandelt) schälen - denn die Schale ohne weiss kann man später zum Backen benötigen.


Zitrone auspressen.


Saft mit in den Topf geben.


Alles zum Kochen bringen und ca 30 Minuten vor sich hin köcheln lassen.
In sterile Flasche abfüllen.


Danach hoffe ich mal das ihr alle von der Sommergrippe verschont bleibt und den super schönen Sonnenschein genießen könnt.


Liebe Grüße Petra

Kommentare:

  1. O que se passa eu, também estou visitando este site diária , este página web é na verdade bom e o
    visitantes são realmente partilha agradável pensamentos.

    AntwortenLöschen
  2. ...das hört sich gut und gesund an! Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Waltraud,
      ja und schmeckt auch nicht so wie es sich anhört....
      Ist wirklich lecker - vor allem im Wasser.
      Liebe Grüße nach Wien....für dich hoffentlich ohne Hitzeschlacht
      Petra

      Löschen
  3. Hallo Petra!
    Hört sich absolut gesund an! Und hilft bestimmt! Außerdem hast du alles wieder perfekt erkärt und illustriert!
    Aber nix für meine Mutters Tochter! :-)
    Ingwer ist so gar nicht meins. Ich hoffe, dass ich so eine Grippe nicht bekomme!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,
      beim kreieren von Karten bist du ja so genial, denke doch hier genauso!
      Was man nicht mag lässt man einfach weg und tut das dazu was man mag!
      Kannst ja auch Kadamom dazu tun oder kannst auch einfach nur Thymian und Zitrone verwenden :)
      Kochen ist wie Karten gestalten - einfach mal versuchen!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  4. Great article, just what I wanted to find.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Petra,
    ein toller Sirup, nicht nur lecker, sonder auch noch gesund!
    Danke wieder für diesen so toll bebilderten Post dazu!
    Hab einen schönen Tag mit vielen Glücksmomenten!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Claudia,
      danke für deinen lieben Kommentar und die Glücksmomente!
      Die wünsche ich dir natürlich auch!
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  6. Liebe Petra,
    Auch wieder so ein leckeres Rezept, woher nimmst du nur all die Ideen dafür?
    Bei uns ist das auch eher ein Problem, Ingwer mag hier (außer mir) auch niemand. Aber auf einen Versuch lasse ich es mal ankommen und werde dir dann berichten. Gehst du heute eigentlich Kate und William angucken? Ich leider nicht, mein Tochterkind ist krank!

    Herzliche Grüße und einen wunderschönen Tag,
    Annette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anette,
      deiner Tochter erstmal gute Besserung!
      Du kannst den Sirup ja auch ohne Ingwer herstellen, hatte es ja auch schon Anke geschrieben.
      Ne zu den Royals geh ich nicht, nicht mein Ding so viel Auflauf :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen
  7. Das klingt super lecker, werde ich mir auf jeden Fall machen auch ohne Grippe. :) Auch ein guter Tipp bei Grippe sind Probiotika. Die sorgen dafür, dass der Körper die Vitamine richtig verarbeiten und aufnehmen kann, was besonders wichtig ist, wenn die Gesundheit angeschlagen ist. Auf www.vitaminexpress.org/probiotika gibt es auch gute Informationen, warum das so wichtig ist und wie das im Körper funktioniert. Danke für das leckere Rezept dieses gesunden Sommerdrinks!

    Ganz liebe Grüße
    Sissy

    AntwortenLöschen
  8. Hört sich super an, das habe gleich mal notiert.
    Ich schnupfe und huste nämlich schon die 6. Woche, grrr.
    GLG Doris

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Petra,
    Kannst Dir ja sicher vorstellen,das ich den Sirup schon im Kühlschrank stehen habe.
    Wirklich sehr lecker :-)
    Meiner Mum habe ich auch ein Fläschen gebracht,sie mag Sirup auch so gerne wie ich.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sabine,
      hoffe das es deiner Mutti auch so gut schmeckt und es ihr einigermaßen geht.
      Freu mich immer wenn ich von dir lese und du die Rezepte versucht :)
      Liebe Grüße
      Petra

      Löschen