Dienstag, 30. Mai 2017

Buchrezension "Selbst gemacht - Nützliches und Kreatives für meinen Hund" (Werbung)

Buchrezension -  "Selbst gemacht - Nützliches und Kreatives für meinen Hund"


Als Hundebesitzer habe ich mich sehr gefreut auf Blogg dein Buch den Zuschlag für dieses Buch erhalten zu haben.

Warum? Naja unser Charlie rennt keinem Ball hinterher wenn dann nur nem Leckerli, er hat Spielzeug, aber das haben wir noch von Anfang an, da er es auch nicht zerstört - aber Denkspiele mag er. Angefangen hat alles mit einer Eierschachtel die er geöffnet hat (war ja auch ein Leckerli für ihn drin)....
Aber nun erst mal ein paar Infos zum Buch:
  • Buch -Softcover- hat 156 Seiten
  • Verlag : Kynos
  • Autoren: Martina & Jürgen Schöps 
  • Sprache:Deutsch
  • Erscheinungsjahr: 2013
  • Preis: 19,95€ 
  • Direkt beim Verlag bestellen
  • ISBN-13: 978-3954640058

Das Buch gliedert sich eigentlich in drei Teile. Handarbeiten, Backen und Handwerklich. 


Die Aufgliederung finde ich sehr übersichtlich.


Für die Leute die mit der Nähmaschine umgehen können sind auch Schnittmuster im hinteren Teil des Buches - so dass es jeder Schneider die Dinge leicht nachmachen kann. Da ich jedoch keine Nähmaschine besitze lass ich da mal besser meine Finger davon.


Jedoch sind auch Anleitungen dabei um Halsbänder zu knüpfen - auf die selbe Art und Weise habe ich früher für unsere Kinder aus Bast Freunschaftsbändel hergestellt.


Im Backteil hat mir das Brötchenrezept recht gut gefallen, das dann verpacken und der Hund kann sich seine frisch gebackene Belohnung abholen. Hier muss ich jedoch sagen das mir die anderen Rezepte doch zu sehr Fleischlastig waren - hatte Charlie ja auch schon einmal Leberwurstkekse gebacken, der Geruch ist da schon etwas extrem und seit dem lasse ich das - eine Muffin mit Möhren etc. mag er genauso gerne, aber das ist eben Geschmacksache. Kenne viele die dies sicher machen - zu denen gehöre ich jedoch definitiv nicht.
Aber das Rezept für das Bananeneis werde ich diesen Sommer mit Charlie testen. Wenn er das wüsste würde er jetzt sicher sagen, da ist noch eine Banane ... mach ma hinne :)


Geschenke öffnen, das kann unser Charlie auch und das liebt er - auch solche Sachen werden vorgestellt sowie ein Knotenseil für Zerrspiele, das finde ich richtig gut. Mann kan dazu auch alte Fleecedecken verwenden - also nicht wegschmeißen sondern noch was nützliches daraus machen wenn sie nicht mehr schön sind.
Aus der Unterwolle des Hundes Filzbälle herstellen,  auf jeden Fall besser als Tennisbälle, die meist zerfetzt werden und somit nicht gerade gut für Hunde sind. In diesem Bereich viele tolle Ideen.


Der Teil Holzsielzeug als auch Outdoor hat mich persönlich nicht begeistert, nette Ideen, aber der Aufwand ist meines Erachtens einfach zu groß und ein Holzhütte oder Hindernisse sind für uns einfach nicht so interessant. Denke aber für Menschen die gerne mit Holz werkeln ist es doch recht interessant. 


Mein Fazit, man kann sich viele Anregungen aus dem Buch rausziehen. Es ist auf jeden Fall für nähbegeisterte genau das richtige.
Ich persönlich würde es mir nicht umbedingt kaufen - da ich nicht nähe, unser Hund zwar gerne Denkspiele macht, aber da dann sehr gerne viel Abwechslung möchte und wir diesbezüglich selbst sehr kreativ geworden sind. Es ist eine runde Sache mit vielen gut bebilderten Anleitungen und für jeden nachmachbar. Alles ist sehr gut und einfach und verständlich erklärt. Durch die Smileys kann man auch sofot den Schwierigkeitgrad erkennen.

So nun aber erstmal ein dickes Dankeschön an 
als auch an
das ich durch sie die Möglichkeit hatte das Buch zu lesen!
Liebe Grüße Petra

1 Kommentar:

  1. Liebe Petra,
    das Buch hört sich ja total spannend an!
    Sehr gut finde ich, dass es so viele Möglichkeiten gibt. Wer nicht näht, für den findet sich im Buch noch anderes. Denkspiele für Hunde selbst herstellen, Zerrseile - so was braucht man ja immer (das weiß ich ja noch all zu gut aus meiner Hundehalterzeit).
    Das mit dem Bananeneis .... also das hört sich auch für mich sehr lecker an.

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen